Am Mittwoch, den 15.04.2020 erhielten wir eine Mail von Frau Leng, die uns so sehr erfreut hat!

„Sehr geehrte Frau Dr. Renate Freuding-Spintler,

momentan dreht sich die Welt anders als sonst. Deshalb habe ich mir überlegt – in der dazu gewonnenen Freizeit – etwas Sinnvolles zu machen. Ich setzte mich an den Schreibtisch und begann zu nähen, herausgekommen sind Masken. Diese Masken habe ich, gegen eine Spende, in der Familie, bei Freunden und im Kollegium verschenkt.

Die große Nachfrage und Hilfsbereitschaft war überwältigend; dass alle für den Anderen einstehen, obwohl die Situation für Jeden keine Einfache ist, war großartig. Nun habe ich die schöne Gelegenheit dieses Geld, die Summe von 550€, an Sie weitergeben zu können. Das Geld werde ich Ihnen auf das Spendenkonto überweisen.

Ich möchte Ihnen diese Zeilen zukommen lassen, damit Sie wissen, dass ganz viele Menschen hinter der Spende stehen.

Ich wünsch Ihnen für die Zukunft Gesundheit und alles Gute.

Sie machen eine großartige Arbeit!

Herzliche Grüße,
Ann-Kristin Leng!

Ergänzung vom 21.04.2020: Heute konnte uns Frau Leng nochmal 150 € aus der Maskenaktion übergeben! Vielen herzlichen Dank – somit ist der Spendenbetrag nun bei 700 €!

Zudem freuen wir uns sehr, dass OTV einen Bericht über Frau Leng, Adventslicht und diese großartige Aktion ausstrahlen wird. Sendetermin ist voraussichtlich zwischen 23.04 und 25.04.2020!